Elche im Adventskalender

Heute bin ich beziehungsweise meine Weihnachtskarte die Überraschung im Adventskalender HELDENTAT.

dscf7650

Die Karte habe ich mit Produkten von STAMPIN’UP! gefertigt. Man kann aber auch andere Materialien verwenden.

Die Grundkarte hat die Maße 14,9cm x 21cm. Die lange Seite wird bei 10,5cm gefalzt.

Das gemusterte Papier (Designerpapier) hat die Maße 14,4cm x 10cm.

Dann benötigt man noch ein Stück Farbkarton in 13,9cm x 9,5cm. Das wird diagonal geteilt.

Tipp:  das Schneiden und Falzen des Papiers bis zu einer Länge von insgesamt 30,5cm geht wunderbar mit dem Papierschneider von Stampin’Up! Die Schneideklinge lässt sich passgenau ansetzen.

Die süßen Elche habe ich mit Stempeln von Stampin’Up!  in der ’Masking Technik‘ gestempelt. Dabei wird das Motiv gestempelt, ausgeschnitten oder gestanzt und dann als Schablone verwendet (dünnes Papier!). Der erste Elch wurde aufgestempelt (in ‚Espresso‘), die Schablone genau darauf gelegt und wieder gestempelt. Dann wirkt das so, als wenn der erste Elch ganz vorne stände. Das wiederholt man beliebig oft.

Es wurde noch ein Etikett mit einem Gruß aufgebracht. Dabei wurde ein bestempelter Kreis auf einen Wellenkreis geklebt. Verziert wurde mit Leinenbändchen und Tape in Rot.

Advertisements

Eine Antwort zu “Elche im Adventskalender

  1. ich mag elche diese jahr auch sehr lg ulla s

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s