‚Romantische Grüße‘

dscf8084

Die heutige Karte passt auch wunderbar zum Valentinstag. Dann tauscht man nur das Etikett aus. In der Challenge 287 http://www.inkspire-me.com/ waren die Farben ‚Kirschblüte‘, ‚Flüsterweiß‘, ‚Kupfer‘, ‚Schwarz‘ und eine Farbe nach Wahl-in diesem Fall ‚Zarte Pflaume‘- vorgegeben. Beim Hintergrund wurde Stempelfarbe mit dem Aquapainter in ‚Kirschblüte‘ und in ‚Zarte Pflaume‘ aufgetragen. das Folienpapier in Kupfer ist ein echter Hingucker. Die Kartenmaße findet ihr in den älteren Anleitungen.

Verwendete Produkte:

-141423 Farbkarton ‚Zarte Pflaume‘

-131287 Farbkarton ‚Kirschblüte‘

-106549 Farbkarton ‚Flüsterweiß‘

-141395 Stempelkissen ‚Zarte Pflaume‘

-131172 Stempelkissen ‚Kirschblüte‘

-140931 Stempelkissen ‚Schwarz‘

-141478 Thinlits ‚Blütenpoesie‘

-145372 Framelits ‚Stickmuster‘

-141051 Stempelset ‚Geburtstagsblumen‘

-142020 Folienpapier in Kupfer

-103954 Aquapainter

-129722 Papierschneider

-143263 Big Shot

-110755 Flüssigkleber

 

Advertisements

3 Antworten zu “‚Romantische Grüße‘

  1. Zarte Pflaume ist eine tolle Ergänzung und der Zweig in Kupfer macht sich super. Danke, dass Du bei Inkspire me dabei bist. Lieber Gruß, Marion

    Gefällt 1 Person

  2. Ich liebe diese Stanzform! Und in Kupfer sieht sie gleich noch toller aus! Sehr schöne Karte, Danke, dass Du damit bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    Gefällt 1 Person

  3. Wirklich schön mit der Zarten Pflaume und dem Thinlit (Framelit?) sieht auch toll aus. Also die ganze Karte 🙂
    Vielen Dank, dass Du bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge mitgepielt hast. Viele Grüße, tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s